Busride on a Rooftop

Abenteuer Busdach.

Die wilde Fahrt geht weiter! Nach dem schlafraubenden Hupkonzert vor kurzem führt mich meine Weiterreise auf eine weitere abenteuerliche Busfahrt durch Ostindonesien. Fünf Stunden Fahrzeit und der einzig freie Platz in der völlig überfüllten Schrottlaube ist auf dem Busdach. Jede Menge Frischluft, Bambusäste auf Kopfhöhe, gut gelaunte Sitznachbarn und die beste Aussicht auf die Nahtoterlebnisse entgegenkommender Verkehrsteilnehmer bei stürmischsten Überholmanövern – dieser Ritt  ist spannender denn je. Aber seht selbst:

Busride on a Rooftop

Busbahnhof in Bima.

Busride on a Rooftop

7 Sachen.

Busride on a Rooftop

Hahn im Korb.

Busride on a Rooftop

Maximale Überfüllung.

Busride on a Rooftop

Der einzig freie Platz ist auf dem Busdach.

Busride on a Rooftop

Schrottlaube.

Busride on a Rooftop

Gute Laune bei viel Frischluft.

Busride on a Rooftop

Los geht die wilde Fahrt.

Busride on a Rooftop

Auftanken.

Busride on a Rooftop

Nachbarschaft.

Busride on a Rooftop

Achtung die Reissäcke kommen.

Busride on a Rooftop

Aufladen! Das Busdach wird allmählich zum Hochsitz.

Busride on a Rooftop

Überlandfahrt.

Busride on a Rooftop

Beste Aussicht auf eine grandiose Landschaft.

Busride on a Rooftop

Nickerchen.

Busride on a Rooftop

Küche.

Busride on a Rooftop

Koch.

Busride on a Rooftop

Kunde.

Busride on a Rooftop

Klo.

Busride on a Rooftop

Weiter geht’s.

Busride on a Rooftop

Über Berg und Tal.

Busride on a Rooftop

Sleeping on the edge.

Busride on a Rooftop

Stadtverkehr.

Busride on a Rooftop

Nachhaltige Sitzpolster.

Busride on a Rooftop

Dem Ende entgegen. Diese Fahrt auf dem Busdach ist einer meiner letzten längeren Überlandfahrten bevor es schon bald wieder zurück nach Hause geht. Von den Vollbremsungen und  Steilkurven abgesehen – es gab schon ungemütlichere Busfahrten auf dieser Reise…

Getagged mit
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

PeMW

Please type the text above:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>