Military in Idomeni

Military in Idomeni

Kampfflugzeuge und Helikopter sind heute im Rahmen einer Militärübung der griechischen Armee im Tiefflug direkt über das Flüchtlingslager Idomeni geflogen. Auf einem angrenzenden Feld marschierten Soldaten auf. Die Aktion hat die geflüchteten Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Kinder fingen an zu schreien, Mütter rannten schutzsuchend umher und viele der vom Krieg in ihrer Heimat traumarisierten Menschen waren völlig aufgelöst. Es fühlte sich an wie Krieg. Mir fehlen die Worte.

Military in Idomeni

Ein Duzend Kampfjets im Tiefflug über Idomeni

Military in Idomeni

Geflüchtete sind in Angst und Schrecken.

Military in Idomeni

Aufgeschreckt.

Military in Idomeni

Es herrscht große Verunsicherung.

Military in Idomeni

Auf einem angrenzenden Feld landen Kampfhubschrauber.

Military in Idomeni

Viele der Geflüchteten denken, dass die Zwangsräumung erfolgt.

Military in Idomeni

Bewaffnete Militärjeeps rücken an.

Military in Idomeni

Soldaten marschieren über die Felder.

Military in Idomeni

Bizarre Szenen.

2 Responses to Kampfflugzeuge über Idomeni

  1. Leo sagt:

    Erstens, das sind Transporthubschrauber, keine Kampfhubschrauber.

    Das Lager wird wohl an/in einem üblichen Übungsgelände sein und die Jungs müssen halt üben. Ich denke dass es einfach an mangelhafter Kommunikation zwischen dem Militär und den zuständigen Bürokraten liegt, und nicht an der Boshaftigkeit Einzelner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

feCgt

Please type the text above:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>